News

Hier finden Sie Neuigkeiten und Meldungen zu allen Hochwasserschutz-Projekten, die auf dieser Webseite vorgestellt werden.

Ortsbegehung Berschweiler: Verbesserung der Außengebietsentwässerung soll innerörtliche Problemlage entlasten

Die Ortsbegehung mit den örtlichen VertreterInnen verschaffte dem projektbeauftragten Planungsbüro Hömme GbR eine erste Einschätzung der örtlichen Gefahrenpunkte, die beim vergangenen Starkregenereignis 2016 bereits sichtbar wurden. Ergänzend hierzu wurden die Darstellungen aus der Starkregengefahrenkarte hinzugezogen, die jedoch überwiegend mit den örtlichen Erfahrungswerten übereinstimmten. mehr

Ortsbegehung Illingen: Nicht nur an der Ill bestehen Gefahren(-potenziale)

Bisher liegen in Illingen, laut örtlicher VertreterInnen, nur begrenzte Erfahrungswerte von Schadensereignissen durch Starkregen und Hochwasser vor. Bei der gestrigen Ortsbegehung wurden dem projektbeauftragten Planungsbüro Hömme GbR die bekannten neuralgischen Punkte gezeigt und mit deren Expertise weitere gefährdende Faktoren identifiziert, die bei stärkeren Ereignissen das Schadensausmaß erhöhen können. mehr

Ortsbegehung Marpingen: Neben dem Alsbach kommen bei Starkregen auch weitere Gefahrenquellen zum Tragen

Bei der Ortsbegehung in Marpingen wurden dem projektbeauftragten Planungsbüro Hömme GbR seitens der örtlichen VertreterInnen die Bereiche vorgestellt, die sich bei vergangenen intensiven Niederschlags- bzw. Hochwasserereignissen bereits als problematisch herausgestellt haben. Als Bezugsjahr wurde u.a. das Jahr 1993 herangezogen, als der Alsbach Hochwasser führte und umliegende Flächen massiv eingestaut wurden. mehr

Die jüngsten Starkregen-Erfahrungen sind noch frisch: Ortsbegehung in Rappweiler-Zwalbach

Geprägt von den jüngsten Erfahrungen durch Starkregen am 4. Juni dieses Jahres, wurden die betroffenen Ortsbereiche begangen und in Gesprächen mit den Anliegern die Geschehnisse rekapituliert und aufgenommen. Vor allem am Bach und in den "Baumstraßen" sind Maßnahmen erforderlich - im öffentlichen Bereich, wie auch zur privaten Objektsicherung gegen eindringendes Wasser. mehr

Start der Ortsbeghungen in Niedergailbach

In Niedergailbach fand am Dienstagvormittag der Auftakt zu den Ortsbegehungen in jedem Ortsteil statt. Trotz insgesamt geringer Gefährdungslage gibt es doch Hochwasser- und Starkregenbetroffene v.a. am Gailbach und in Bischof-Weis- und Von-Bolanden-Straße. mehr

Bei Starkregen nur gering gefährdet: Ortsbegehung in Orscholz

Zur zweiten Ortsbegehung in Mettlach begleitete das Planungsbüro Vertreter des Ortsteils, von Gemeinde und Bauhof sowie der örtlichen Feuerwehr durch Orscholz. Aufgrund der Höhenlage auf dem Plateau oberhalb der Saarschleife ist die Ortslage vergleichsweise gering gefährdet. mehr